Website in English

Zur Startseite...


Erika Wüest-Lehmann, Uerkheim, Schweiz




Über mich

Schon immer war Malen eine meiner Leidenschaften. In jungen Jahren habe ich mich jedoch für das Reisen entschieden. Längere Zeit verbrachte ich auf den Kanalinseln, in Neuseeland und Australien.

Seit 2012 bin ich immer wieder in Island. Diese wunderschöne Insel verführt jeden Künstler zum Malen oder Fotografieren. Die Intuitionen, die gegeben werden von Natur und Licht, sind atemberaubend. Eine Bereicherung für meine Kunst.

Im Jahr 2007 fing ich an zu Malen und im Jahr 2014 eröffnete ich mein eigenes Atelier.

Mein abstraktes Malen steht für Bilder, die das Motiv vereinfacht darstellen oder nur aus Farben oder freien Formen bestehen. Dabei spielt das Experimentieren eine ausschlaggebende Rolle. Entgegen aller Konventionen wird gespritzt, gekleckst, gedrippt, gepinselt und gespachtelt, um neue Ausdrucksformen zu finden.

Oft weiche ich während des Malprozesses von der ursprünglichen Idee ab, da sich plötzlich andere Intuitionen ergeben.

Ich male auf Leinwand, Holz und Metall. Acrylfarben, Tusche, Pigmente, Airbrushfarben, Beize und Bitumen sind wesentliche Bestandteile meiner Bilder.